KREATIVKURS näh-atelier

DIY - TRENDIGES NECESSAIRE


 

   
Leitung:

Frau H. Schregenberger

(Handarbeitslehrerin)

Datum:

Dienstag 06. September 2022

Kursort:

Handarbeitszimmer

Schulhaus Schwerzgrueb

Schwerzgruebstr. 1, 8142 Uitikon

Zeit: 18:30 - 21:00 Uhr
Kurskosten:

CHF 35.00 FVU-Mitglied

CHF 40.00 Nicht-Mitglied

CHF 25.00 Studenten/Oberstufenschüler

inkl. Material

Covid: es gelten die BAG Vorgaben
Anmeldung: bis 28. August 2022 - HIER
   

Trendige Necessaires sind handlich und praktisch für Kosmetikprodukte oder bieten sich als leichtes Utensil für Allerlei an.

 

Frau H. Schregenberger zeigt in kleinen Arbeitsschritten, wie ein einfaches Necessaire selbst genäht wird. Nach dem Willkommens-Apéro geht es mit Schnittmuster, Stoff und Nähmaschine an die Produktion. Eine Stoffauswahl ist vorhanden.

 

Selbstverständlich darf eigener Stoff für Upcycling-Necessaire mitgebracht werden.

 

Mit diesem Kurs werden auch die Nähkenntnisse wieder aufgefrischt.

 

 



näh-atelier

erlebnisdecke


ABGESAGT

 

Daten:

Dienstag 30. Aug, 06./13./20. Sep

Kursort:

Handarbeitszimmer

Schulhaus Schwerzgrueb

Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Kurskosten:

CHF 160.00 FVU-Mitglied

CHF 180.00 Nicht-Mitglied

zuzüglich ca. 50.- Materialaufwand

Teilnehmer: für Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene
Anmeldung: ABGESAGT
Anmeldeschluss:

21. August 2022

   

Dieser Nähkurs bietet eine Menge Kreativität in geselliger Runde. Wir stellen eine wunderschöne Erlebnisdecke her. Geeignet ist diese Decke für neugierige Kleinkinder oder für Menschen mit Demenz. Diese Fühldecke wird mit verschiedenen Elementen zum Entdecken oder als Beschäftigung der Finger bestückt. Unterschiedliche Stofffelder werden vernäht und mit Elementen wie Knöpfe und Reissverschlüssen oder Applikationen mit unterschiedlicher Oberflächenstruktur eingearbeitet.

Jede Decke wird so zu einem Unikat und zu einem einmaligen Geschenk.

Wer für einen guten Zweck nähen möchte

und nebst der Kreativität einfach die Geselligkeit geniessen möchte, ist ebenso herzlich willkommen. Die Kurskosten werden bei einer Spende der Erlebnisdecke übernommen.